Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Red Bull, Powertramper

Letztes Feedback


http://myblog.de/jaylein93

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über mich und diesen Blog

Heyho,seit Oktober diesen Jahres studiere ich Sportwissenschaft (120LP) und Wirtschaftswissenschaften (60LP). Sport ist mein Leben und nun möchte ich euch an diesem aufregenden Part teilhaben lassen! Ich kann nur sagen, Sport ist das wohl geilste Studienfach, dass man überhaupt wählen kann, wenn man sein Hobby zum Beruf machen will und einem die enge Beziehung zu seinen Kommilitonen wichtig ist. Egal ob Sport auf Bachelor oder Lehramt studiert, hier sitzen wir alle zusammen. 100 Mann mit der gleichen Leidenschaft. Da ich auch Wirtschaft studiere, habe ich einen super Vergleich zwischen den beiden Fächern. Die Leute von Wirtschaft, die ich nur zu den Vorlesungen im Hörsaal treffe und mit denen ich vielleicht mal in die Mensa gehe, sind vielleicht nette Gesprächspartner mit denen sich auch mal trifft und sich über die gegenseitigen Leben austauscht, doch viele Gemeinsamkeiten in dem gemeinsamen Fach findet man nicht wirklich.. Leider muss ich wohl das Klischee bestätigen, dass ich viele Leute getroffen hab, die BWL oder VWL oder Wirtschaft nur studieren, weil sie noch keinen richtigen Plan haben, wohin sie das Leben überhaupt führen soll. Sport ist einfach ganz anders. Deine Mitstudenten sind genauso Feuer und Flamme für dein Fach wie du und verdrehen nicht nur die Augen, weil du ein Treffen nicht wahrnehmen kannst, weil du "ja ständig nur in der Turnhalle bist"... Denen geht es nicht anders. Sportstudenten haben alle so viele Hobbies! Fragt man nen BWL-Studenten was er so macht den ganzen Tag, dann hängt er so rum und chillt oder schaut halt mal was der Tag bringt. Bei mir sieht der Tagesablauf dagegen anders aus: Ich muss spätestens 7.30 so gut wie täglich das Haus verlassen und laufe von einer Vorlesung zur Turnhalle und danach zur nächsten und hab dann noch nachmittags oder abends einige andere sportliche Aktivitäten um mich weiter zu verbessern. Ehrgeiz ist wohl eine wichtige Eigenschaft von Sportstudenten...So, was soll mein Blog nun eigentlich erreichen?Zum einen möchte ich über den Ablauf meines Studiums informieren, über meine sportlichen Erfolge und über meine Ziele. Außerdem möchte ich Sportprodukte testen und hier vorstellen! Morgen schreibe ich zum Beispiel ein Testat in Handball und Mittwoch eins in Volleyball. Die muss ich beide aber nur bestehen. Das sollte zu machen sein Die Prüfungen stehen dann erst im Januar an...Praktisch sowie die Klausuren :SFür nächstes Jahr hab ich mich auch für Xletix angemeldet! Kennt das einer? Ich mache dort in einem Team zusammen mit meinen 2 besten Freunden von meinem Studium mit. Natürlich werde ich ein paar Fotos hochladen wenns soweit ist im Mai! :DAch ja, ich habe mich jetzt für einen Produkttest gemeldet. Drückt mir die Daumen, dass ich hier bald davon berichten kann! Ein Projekt was für nächstes Jahr geplant ist, ist ein eigenen Youtube-Kanal über Fitness, Ernährung ... So siehts aus... Ihr werdet demnächst mehr von mir zu lesen bekommen Euer Jaylein
14.12.15 21:09
 
Letzte Einträge: Neuer Plan 2016, Neuer Plan 2016 2.0


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung